Auflösung der Tiersuche

In der Mitmach-Geschichte Mia und der Regenbogen kannst du Mia auf einen Spaziergang begleiten und erfahren, wie ein kunterbunter Regenbogen entsteht. Dabei triffst du auch viele putzige Tiere, die von dir gefunden werden wollen!

Hier findest du die Lösung zur lustigen Tiersuche:

Hund

Mias Familie liebt ihren Hund Oscar. Daher haben sie auch ein Bild von ihm auf der Kommode im Wohnzimmer stehen. Hast du es auf Seite 6 der Geschichte gesehen?

Wurm

Regenwürmer lieben Regen – und freuen sich daher genauso über das Regenwetter wie Mia! Auf Seite 11 kommt das Würmchen daher auch aus dem Gebüsch gekrochen, als Mia fröhlich in die Pfützen springt.

Maulwurf

Mia staunt nicht schlecht als sie den bunten Regenbogen erblickt. Und auch der kleine Maulwurf streckt auf Seite 13 neugierig den Kopf aus seinem Maulwurfshügel.

Hase

Die Regenwolken werden kleiner und die Sonne lacht wieder – nun kommt auch das Häschen auf Seite 14 wieder aus seinem Versteck gehoppelt!

Katze

Als die kleine Mia fröhlich nach Hause läuft, riskiert auch das scheue Kätzchen auf Seite 18 einen neugierigen Blick.